Sharing is Carling

Performance, Installation im Frankfurter Kunstverein
Mai 2016






Sharing is Caring ist ein Ausstellungskonzept, das nur mit und durch die aktive
Beteiligung der Besucher*innen des Festivals der Jungen Talente im April 2016 funktionierte. Wir, Marina Rüdiger, Clara Sterzinger und Robert Schittko forderten Besucher auf, einen Gegenstand mit in die Ausstellung zu bringen. 

Sie sollten damit eine Geschichte verbinden und Sie sollten bereit sein, ihn einzutauschen gegen ein künstlerisches Objekt oder eine künstlerische Erfahrung.

Als Dokumentation dieser Ausstellung bleiben die Objektkarten, welche zu den eingereichten Gegenständen angefertigt wurden. Das Künstlerische Endprodukt, welches die Teilnehmer bekamen ist nicht dokumentiert.






Marina Rüdiger
Robert Schittko
Clara Sterzinger



Curatorial Studies der Goethe-Uni
HfG Offenbach